Datenschutz

Datenschutzerklärung

 DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz und EU- Datenschutzgrundverordnung über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Atoll e.V (www.verein-atoll.de) informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Datenschutzhinweis

Der Atoll e.V. wird den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht. Personenbezogene Daten, d.h. Angaben, mittels derer eine natürliche Person unmittelbar identifiziert werden kann oder die deren Identifikation ermöglichen, werden von uns nicht automatisiert erhoben.

Der Atoll e.V ermöglicht Interessenten und Kunden (m/w/d) die Kontaktaufnahme mittels Telefon, E-Mail oder per Post. Hierbei werden zur Beantwortung der Anfragen ggf. personenbezogene Daten erhoben. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder eine Verwendung über die Bearbeitung der Anfrage hinaus erfolgt jedoch nicht.

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt oder zwingend ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Die Erteilung von Einwilligungen ist freiwillig.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und folgender Rechtsgrundlagen gemäß Artikel 6 Abs. 1 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung:

- Einwilligung

- Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen

- rechtliche Verpflichtungen

- Zur Wahrung eines berechtigten Interesses.

Die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der Betroffenen überwiegen das erstgenannte Interesse nicht.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Daten werden von uns für ein Jahr zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Deine IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Du als Nutzer für uns anonym bleibst. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung, Berichtigung, Datenübertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung und Übertragung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Widerspruch und Widerruf

Sie haben ferner jederzeit das Recht ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen oder erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website

- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

- Menge der gesendeten Daten in Byte

- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

- Verwendeter Browser

- Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seitehttp://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Datenschutzerklärung Openstreetmaps Plugin

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Openstreetmaps ein. Betreiber von Openstreetmaps ist OpenStreetMap Foundation, ansässig in 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. Indem Sie Openstreetmaps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Openstreetmaps-Server übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Durch Nutzung dieser des Openstreetmaps Plugin erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Openstreetmaps, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung von Openstreetmaps finden Sie unter: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy,https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Acceptable_Use_Policy

So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Atoll e.V.

Bahnhofstr. 29

74072 Heilbronn

Telefon: +49 (0) 7131 / 649 21 18

E-Mail: atoll

Wenn Sie glaubst, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweiligen Landes-Datenschutzbeauftragten.

In Baden-Württemberg ist dies:

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Tel: 0711/615541-0

Fax: 0711/615541-15

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von

nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die

Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung

von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.